Trotz vielerlei Bedenken einerseits aus medizinischer Sicht bzw. Ukrainekriegsbedingt findet heuer nach 2 Jahren Coronapause das Oktoberfest 2022 wieder statt. Und das ganze ohne jegliche Beschränkungen wohlgemerkt. Weder Maske noch etwaige Zutrittskontrollen werden fester Bestandteil des diesjährigen größten Volksfests der Welt sein, so Oberbürgermeister Dieter Reiter, der aufgrund seiner Funktion immer das letzte Wort hat. Das heißt, es kann wieder gefeiert werden. Jährlich sind im Schnitt rund 6 Millionen Gäste vor Ort, wenn es wieder heißt Ozapft is. Das Fest beginnt am 17. September und dauerr einschließlich bis zum 3. Oktober 2022. Reiter betonte in seinem Pressestatement, dass er sich seine Entscheidung bis zum letzt möglichen Zeitpunkt nicht leicht gemacht hat.