Die Münchner Initiative KAUF LOKAL hat mit der Mercedes-Benz Niederlassung München einen neuen Unterstützer.
Herausfordernde Zeiten für den Handel in München.
Gemeinsam für München. Mit der Aktion KAUF LOKAL ziehen traditionelle Münchner Firmen und Start-ups an einem Strang, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen – für die Erhaltung des charmanten Gesichts der Stadt München sowie zur Förderung des stationären Handels.
Die Mercedes-Benz Niederlassung München unterstützt seit Ende Mai die Initiative mit ihrem Mercedes me Store am Odeonsplatz. Hierbei stellt sie lokalen Unternehmen in ihrem Showroom kostenfreie Verkaufsfläche zur Verfügung. So haben die Partner die Möglichkeit an einem der frequentiertesten Plätze Münchens, ihre Produkte lokal zu platzieren und zu verkaufen.
„Wir freuen uns sehr die Initiative KAUF LOKAL zu unterstützen, um gerade in dieser besonderen Zeit einen Beitrag zur Unterstützung lokaler Unternehmen zu leisten. Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir als Münchener zusammenhalten und uns gegenseitig helfen“, so Ulrich Kowalewski, Leiter der Mercedes-Benz Niederlassung München. Im Store am Odeonsplatz sind noch bis 15. Juni die Unternehmen Hund sans scho, Feder Rock, Bella Susa, Trachten Greif, Callwey sowie Westwing vertreten. Anschließend findet ein Ausstellungsumbau mit anderen Partnern statt.
KAUF LOKAL wird KAUFLOKAL.com. Die Aktion KAUF LOKAL besteht bereits seit 5 Jahren in München und hat sich schon früh für die Erhaltung des lokalen und authentischen Stadtbilds eingesetzt. Bis heute waren schon über 300 lokale kreative Münchner Macher und deren individuelle Produkte an der Aktion beteiligt. Viele namhafte Münchner Unternehmen aus Medien-, Sport-, Unterhaltungs-, Bank-, Messe und Transportwesen unterstützen die Aktion, denn auch sie gehören zur Stadt. GEMEINSAM FÜR DEINE STADT.
Presse-Information
26. Mai 2020

 

Quelle: Text/Bilder: Mercedes-Benz, München

Von Admin