Sexten: Camping und Glamping mit Ausblick auf die Dolomiten 
Das Südtiroler Bergdorf Sexten in der Dolomitenregion Drei Zinnen liegt umrahmt von den hoch aufragenden, berühmten Gipfeln der Sextner Sonnenuhr in spektakulärer Kulisse. Ein Urlaub hier bedeutet Natur pur. Nur wer campt, kommt ihr noch näher. Der ideale Ort, um eins zu werden mit Wald, Wiese und Blick aufs berühmte Bergmassiv ist der Fünf-Sterne-Campingplatz Caravan Park Sexten. Der vielfach ausgezeichnete Platz zählt zu den schönsten der Region, wenn nicht in ganz Europa. Auch „Glamping“, die Mischung aus Glamour und Camping, ist hier möglich. In den geräumigen Lodges mit Kochnische für zwei bis fünf Personen schlafen Urlauber in wohlig weichen Betten. Den „Wipfel des Genusses“ erleben Gäste der Luxus-Baumhäuser. Die baubiologisch und architektonisch außergewöhnlichen Strukturen aus Holz bieten gemütliches Ambiente für Zeit zu zweit. Urlaub in luftiger Höhe, losgelöst vom Alltag. Den Aufenthalt im Caravan Park Sexten versüßen außerdem ein umfangreiches Wellness- und Spa-Angebot, mehrere Restaurants, ein Shop, eine Kletterhalle, ein Kids Club und vieles mehr. www.sexten.it/campingplatz/ / www.caravanparksexten.it

Neu: Camping mit Gipfelanschluss in Gitschberg Jochtal
Der Name der Südtiroler Ski- und Almenregion Gitschberg-Jochtal lässt es bereits erahnen. Hier, gleich hinter dem Brenner, nur wenige Autominuten von der Ausfahrt Brixen entfernt, fühlen sich Aktivurlauber sommers wie winters pudelwohl. 30 Almen, urige Hütten, Genusswanderungen und Gipfeltouren, Ausflüge mit dem Mountainbike, Skipisten, Langlaufloipen und Rodelbahnen, die Auswahl der Aktivitäten für Groß und Klein ist schier grenzenlos. Für einen Aufenthalt mit dem Camper und im Zelt bietet die Region seit kurzem einen topmodernen Anlaufpunkt: den im Winter 2020 neu eingeweihten Naturcampingplatz Lärchwiese in Vals. Unmittelbar an den Liftaufstiegsanlagen gelegen, schwebt man vom Frühstück vor dem Wohnmobil auf Gitsch- oder Jochberg – grandiose Aussichten garantiert! Die beiden Familienparks „Sonnenpark Gitschberg“ und „Erlebnispark Jochtal“ bieten jede Menge Action mitten in schönster Natur. Das Beste daran: Mit der Almencard Plus fahren Besucher mit den Bergbahnen der Region im Sommer zum Nulltarif. Im Winter geht es vom Campingplatz direkt auf die Piste. www.gitschberg-jochtal.com / www.camping-laerchwiese.com/

Zeitreise mit Camper: Adriatisches Sommer-Feeling in Caorle
Die Adria weckt nostalgische Erinnerungen an entspannte Strandurlaube, Dolce Vita, sich im Wind wiegende Pinien, jede Menge Gelato und Eltern, die begeistert Adriano Celentanos Italo-Hit “Azzurro” mitsummen. Das italienische Städtchen Caorle verpasst dem Urlaubsgedächtnis eine Frischzellenkur. An der Adria-Mündung des Flusses Livenza gelegen, überzeugt Caorle mit unwiderstehlichem italienischem Charme. Ein Bummel in der romantischen Altstadt, der Ausblick auf bunte Häuschen in typisch venezianischen Farben, ein Zwischenstopp in einem der schicken Cafés, ein Spaziergang im Hafen und auf der Strandpromenade gehören zu jedem Caorle-Urlaub dazu. Ebenso wie ungetrübter Badespaß am 18 Kilometer langen Sandstrand und Ausflüge in die naturbelassene Umgebung mit traditionellen Fischhäusern, den sogenannten „Casoni“. Camper begrüßt die Stadt auf verschiedenen Campingplätzen, zum Beispiel denen der Ferienanlagen Villaggio San Francesco oder Pra’ delle Torri. Die „grünen Lungen“ mit Privatstränden und Aqua-Parks bieten alles, was das Camper-Herz begehrt und vor allem eines: Ferien für Nostalgiker direkt am Meer. www.caorle.eu 

Camping auf dem Bauernhof in Fischbachau in Oberbayern
In der Ferienregion Tegernsee Schliersee im Landkreis Miesbach versteckt sich ein kleines Juwel: der Hof Gottenau. Der Bio- und Naturhof in Alleinlage umgeben von 20 Hektar Wiesen bietet Urlaub auf einem „echten“ Bauernhof im Vollbetrieb. Hier wohnen 25 Milchkühe und ihre Jungtiere, acht Pferde, Ziegen, Katzen und die Hasengang Hansi, Flocke und Pepper. Helfende Hände im Stall und Streicheleinheiten für die Tiere sind jederzeit willkommen. Gäste empfängt Familie Zehetmair in schicken Design-Apartments, einer gemütlichen Almhütte und in einem traumhaften Chalet mit unvergleichlichem Alpencharme. Wer mit den eigenen vier Wänden anrollt, auf den wartet ein unvergleichbarer Campingurlaub mit Platz an der Sonne. Camper wachen mitten im Grünen und mit Blick auf die idyllische Pferdekoppel auf. Zum Bauern-Frühstück gibt es frische Bio-Kuhmilch direkt aus dem Stall. Auf die nachmittägliche Entspannung auf gemütlichen Gartenliegen folgt abends ein Platz am Lagerfeuer. Hier sitzt man zusammen mit anderen Gästen und genießt Selbstgegrilltes. Übrigens: pro Stellplatz gibt es ein eigenes Bad und Camper kommen, wie auch alle anderen Gäste, in den Genuss aller Annehmlichkeiten dieses bezaubernden Hofes. Urlaub auf dem Land von seiner schönsten Seite! www.hof-gottenau.de/camping / www.blauergockel.de

In den Bergen am See: Camping in Kärnten
Der Pressegger See im Süden Kärntens ist das perfekte Urlaubsziel in Österreich für Aktivurlauber und Familien. Umgeben von Bergen und Natur startet die Badesaison an der größten „Badewanne des Gailtals“ mit 28 Grad Wassertemperatur und Trinkwasserqualität bereits im Frühsommer. Für Entspannung sorgen Aktivitäten wie Schwimmen, Surfen oder Stand-up Paddling. Auch für Biker und Wanderer eröffnet sich in der World of Mountains & Lakes eine Spielwiese an Freizeitmöglichkeiten. Die größte Bikeregion auf der Sonnenseite der Alpen wartet mit 950 km MTB- und Radwegen, Single Trails, einem Flow Trail und zahlreichen Routen mit Liftunterstützung auf. Wanderer kommen in Europas größtem Almengebiet beim Weitwandern am Karnischen und Gailtaler Höhenweg oder beim Erkunden der weitläufigen Geotrails auf ihre Kosten. Familienabenteuer pur garantiert das Nassfeld mit Felsenlabyrinth, Abenteuerspielplätzen am Berg und See, Kärntens längster Sommerrodelbahn „Pendolino“ und vielem mehr. Einer der schönsten Orte für Camper ist der Fünf-Sterne-Camping- und Ferienpark „Schluga“ in Hermagor. So liegen die großzügigen Stellplätze im „Naturpark Schluga Seecamping“ inmitten eines schattenspendenden Waldes, nur 200 Meter vom 30.000 Quadratmeter großen Strand am Pressegger See entfernt. Der nahe „Schluga Camping Hermagor“ bietet neben Stellplätzen für Wohnmobile auch Mobilheime, Miet-Caravans und einmalige Camping-Fässer aus Kiefernholz. Im AlpinSPA mit Indoor- und Outdoorpool, verschiedenen Saunen, Panoramaterrasse, Relax- und Massageräumen geben sich Camper der Entspannung hin. www.nassfeld.at / www.schluga.com


Text und Bilder zum Download: Bitte hier klicken!
 
Falls Sie den Newsletter im Spam-Ordner erhalten und künftige Aussendungen lieber per RSS abonnieren möchten, schreiben Sie uns eine kurze Mail!
 
Bei Veröffentlichungen freuen wir uns über ein Belegexemplar. Danke!




Impressum 

Martina Frühe
GIRASOLE GmbH
Reichenbachstraße 24/RGB
D-80469 München 
Tel.: + 49(0)89 3090 4194

fruehe@girasole-pr.de
www.girasole-pr.de


Sexten: Camping und Glamping mit Ausblick auf die Dolomiten 
Das Südtiroler Bergdorf Sexten in der Dolomitenregion Drei Zinnen liegt umrahmt von den hoch aufragenden, berühmten Gipfeln der Sextner Sonnenuhr in spektakulärer Kulisse. Ein Urlaub hier bedeutet Natur pur. Nur wer campt, kommt ihr noch näher. Der ideale Ort, um eins zu werden mit Wald, Wiese und Blick aufs berühmte Bergmassiv ist der Fünf-Sterne-Campingplatz Caravan Park Sexten. Der vielfach ausgezeichnete Platz zählt zu den schönsten der Region, wenn nicht in ganz Europa. Auch „Glamping“, die Mischung aus Glamour und Camping, ist hier möglich. In den geräumigen Lodges mit Kochnische für zwei bis fünf Personen schlafen Urlauber in wohlig weichen Betten. Den „Wipfel des Genusses“ erleben Gäste der Luxus-Baumhäuser. Die baubiologisch und architektonisch außergewöhnlichen Strukturen aus Holz bieten gemütliches Ambiente für Zeit zu zweit. Urlaub in luftiger Höhe, losgelöst vom Alltag. Den Aufenthalt im Caravan Park Sexten versüßen außerdem ein umfangreiches Wellness- und Spa-Angebot, mehrere Restaurants, ein Shop, eine Kletterhalle, ein Kids Club und vieles mehr. www.sexten.it/campingplatz/ / www.caravanparksexten.it

Neu: Camping mit Gipfelanschluss in Gitschberg Jochtal
Der Name der Südtiroler Ski- und Almenregion Gitschberg-Jochtal lässt es bereits erahnen. Hier, gleich hinter dem Brenner, nur wenige Autominuten von der Ausfahrt Brixen entfernt, fühlen sich Aktivurlauber sommers wie winters pudelwohl. 30 Almen, urige Hütten, Genusswanderungen und Gipfeltouren, Ausflüge mit dem Mountainbike, Skipisten, Langlaufloipen und Rodelbahnen, die Auswahl der Aktivitäten für Groß und Klein ist schier grenzenlos. Für einen Aufenthalt mit dem Camper und im Zelt bietet die Region seit kurzem einen topmodernen Anlaufpunkt: den im Winter 2020 neu eingeweihten Naturcampingplatz Lärchwiese in Vals. Unmittelbar an den Liftaufstiegsanlagen gelegen, schwebt man vom Frühstück vor dem Wohnmobil auf Gitsch- oder Jochberg – grandiose Aussichten garantiert! Die beiden Familienparks „Sonnenpark Gitschberg“ und „Erlebnispark Jochtal“ bieten jede Menge Action mitten in schönster Natur. Das Beste daran: Mit der Almencard Plus fahren Besucher mit den Bergbahnen der Region im Sommer zum Nulltarif. Im Winter geht es vom Campingplatz direkt auf die Piste. www.gitschberg-jochtal.com / www.camping-laerchwiese.com/

Zeitreise mit Camper: Adriatisches Sommer-Feeling in Caorle
Die Adria weckt nostalgische Erinnerungen an entspannte Strandurlaube, Dolce Vita, sich im Wind wiegende Pinien, jede Menge Gelato und Eltern, die begeistert Adriano Celentanos Italo-Hit “Azzurro” mitsummen. Das italienische Städtchen Caorle verpasst dem Urlaubsgedächtnis eine Frischzellenkur. An der Adria-Mündung des Flusses Livenza gelegen, überzeugt Caorle mit unwiderstehlichem italienischem Charme. Ein Bummel in der romantischen Altstadt, der Ausblick auf bunte Häuschen in typisch venezianischen Farben, ein Zwischenstopp in einem der schicken Cafés, ein Spaziergang im Hafen und auf der Strandpromenade gehören zu jedem Caorle-Urlaub dazu. Ebenso wie ungetrübter Badespaß am 18 Kilometer langen Sandstrand und Ausflüge in die naturbelassene Umgebung mit traditionellen Fischhäusern, den sogenannten „Casoni“. Camper begrüßt die Stadt auf verschiedenen Campingplätzen, zum Beispiel denen der Ferienanlagen Villaggio San Francesco oder Pra’ delle Torri. Die „grünen Lungen“ mit Privatstränden und Aqua-Parks bieten alles, was das Camper-Herz begehrt und vor allem eines: Ferien für Nostalgiker direkt am Meer. www.caorle.eu 

Camping auf dem Bauernhof in Fischbachau in Oberbayern
In der Ferienregion Tegernsee Schliersee im Landkreis Miesbach versteckt sich ein kleines Juwel: der Hof Gottenau. Der Bio- und Naturhof in Alleinlage umgeben von 20 Hektar Wiesen bietet Urlaub auf einem „echten“ Bauernhof im Vollbetrieb. Hier wohnen 25 Milchkühe und ihre Jungtiere, acht Pferde, Ziegen, Katzen und die Hasengang Hansi, Flocke und Pepper. Helfende Hände im Stall und Streicheleinheiten für die Tiere sind jederzeit willkommen. Gäste empfängt Familie Zehetmair in schicken Design-Apartments, einer gemütlichen Almhütte und in einem traumhaften Chalet mit unvergleichlichem Alpencharme. Wer mit den eigenen vier Wänden anrollt, auf den wartet ein unvergleichbarer Campingurlaub mit Platz an der Sonne. Camper wachen mitten im Grünen und mit Blick auf die idyllische Pferdekoppel auf. Zum Bauern-Frühstück gibt es frische Bio-Kuhmilch direkt aus dem Stall. Auf die nachmittägliche Entspannung auf gemütlichen Gartenliegen folgt abends ein Platz am Lagerfeuer. Hier sitzt man zusammen mit anderen Gästen und genießt Selbstgegrilltes. Übrigens: pro Stellplatz gibt es ein eigenes Bad und Camper kommen, wie auch alle anderen Gäste, in den Genuss aller Annehmlichkeiten dieses bezaubernden Hofes. Urlaub auf dem Land von seiner schönsten Seite! www.hof-gottenau.de/camping / www.blauergockel.de

In den Bergen am See: Camping in Kärnten
Der Pressegger See im Süden Kärntens ist das perfekte Urlaubsziel in Österreich für Aktivurlauber und Familien. Umgeben von Bergen und Natur startet die Badesaison an der größten „Badewanne des Gailtals“ mit 28 Grad Wassertemperatur und Trinkwasserqualität bereits im Frühsommer. Für Entspannung sorgen Aktivitäten wie Schwimmen, Surfen oder Stand-up Paddling. Auch für Biker und Wanderer eröffnet sich in der World of Mountains & Lakes eine Spielwiese an Freizeitmöglichkeiten. Die größte Bikeregion auf der Sonnenseite der Alpen wartet mit 950 km MTB- und Radwegen, Single Trails, einem Flow Trail und zahlreichen Routen mit Liftunterstützung auf. Wanderer kommen in Europas größtem Almengebiet beim Weitwandern am Karnischen und Gailtaler Höhenweg oder beim Erkunden der weitläufigen Geotrails auf ihre Kosten. Familienabenteuer pur garantiert das Nassfeld mit Felsenlabyrinth, Abenteuerspielplätzen am Berg und See, Kärntens längster Sommerrodelbahn „Pendolino“ und vielem mehr. Einer der schönsten Orte für Camper ist der Fünf-Sterne-Camping- und Ferienpark „Schluga“ in Hermagor. So liegen die großzügigen Stellplätze im „Naturpark Schluga Seecamping“ inmitten eines schattenspendenden Waldes, nur 200 Meter vom 30.000 Quadratmeter großen Strand am Pressegger See entfernt. Der nahe „Schluga Camping Hermagor“ bietet neben Stellplätzen für Wohnmobile auch Mobilheime, Miet-Caravans und einmalige Camping-Fässer aus Kiefernholz. Im AlpinSPA mit Indoor- und Outdoorpool, verschiedenen Saunen, Panoramaterrasse, Relax- und Massageräumen geben sich Camper der Entspannung hin. www.nassfeld.at / www.schluga.com






Impressum 

Martina Frühe
GIRASOLE GmbH
Reichenbachstraße 24/RGB
D-80469 München 
Tel.: + 49(0)89 3090 4194

fruehe@girasole-pr.de
www.girasole-pr.de